Aktuelles
Wir über uns
Mitglieder
Veranstaltungen
Kontakt
Links
Impressum



Veranstaltungen



Treffpunkt für die Führungen - wenn nicht anders genannt - generell vorm Eingang der botanika.

Führung: Die Farnpflanzen im Botanischen Garten

Sa 08.08. 14:00 Uhr

Prof. Dr. Friederike Koenig, Universität Bremen

Zu den Farnpflanzen werden außer den echten Farnen auch die Schachtelhalme und die Bärlappe gezählt. Der Botanische Garten Bremen hat eine reichhaltige Sammlung von echten Farnen - auch der selteneren - unserer einheimischen Flora. Insbesondere der imposante Königsfarn Osmunda spielt an vielen Stellen im Feuchten eine fast dominierende Rolle. Im Artengarten sind zudem über 100 verschiedene Arten und Sorten zu finden. Auf dem Spaziergang durch den Garten werden neben einigen Schachtelhalmen auch die vielen weniger auffälligen Vertreter der Farne aufgesucht und ihre Lebensweise vorgestellt. Gartenliebhaber werden zudem Freude haben an ungewöhnlich gefärbten und absonderlich gestalteten Farn-Varietäten, wie sie im Viktorianischen Zeitalter in England in Mode waren.

 


Exkursion: „Berggarten Hannover & Privatgärten in Hannover und Barsinghausen“

So 16.08. 09:00 Uhr - So 16.08. 18:00 Uhr

nur für bBR-Mitglieder

 


Führung: 15 Pflanzen, die die Welt veränderten

Do 20.08. 17:00 Uhr

Dr. Hartwig Schepker, Stiftung Bremer Rhododendronpark

 


abgesagt: Vortrag: Klimaextreme und ihre Folgen für unsere Gärten – welche Rhododendron und Azaleen brauchen wir in Zukunft?

Do 27.08. 19:00 Uhr

Der Vortrag fällt leider wegen Corona aus!

Dr. Hartwig Schepker, Stiftung Bremer Rhododendronpark

 


abgesagt: Vortrag: Vielfalt für Stadt und Land – Die Suche nach den Gehölzen von morgen

Do 24.09. 19:00 Uhr

Leider abgesagt wegen Corona!

Dr. Ulrich Pietzarka, Forstbotanischer Garten Tharandt

 


Führung: Ungewöhnliche Gehölze im Rhododendron-Park

Do 01.10. 17:00 Uhr

Dr. Hartwig Schepker, Stiftung Bremer Rhododendronpark

 


Führung: Pilze im Rhododendronpark

So 25.10. 14:00 Uhr

Prof. Dr. Wolfgang Heyser, Universität Bremen

Die Niederschläge der letzten Tage kommen auch den Pilzen zu Gute. Derzeit findet man an verschiedenen Stellen des Parks unter anderem den Hallimasch, den Krempling und den Schopftintling sowie Sandpilze. Sie, und auch die holzzersetzenden Arten wie der Riesenporling werden voraussichtlich auf der Pilzführung zu sehen sein.

 


Führung: Späte Herbstfärbung der Gehölze

Sa 14.11. 14:00 Uhr

Dr. Hartwig Schepker, Stiftung Bremer Rhododendronpark

Der Herbst ist die große Zeit der bunten Blätter - ein Feuerwerk der Farben. Scharlach-Eichen, Ahorne und viele andere Gehölze, aber auch Gräser und Stauden verfärben sich gelb, rot oder orange und sorgen für eine ganz spezielle Gartenstimmung.

Bei einem Spaziergang durch den Botanischen Garten und Rhododendron-Park werden die auffälligsten dieser Herbstfärber aufgesucht.

 


Führung: Bestimmen von Gehölzen im laublosen Zustand bei einem Spaziergang durch den Rhododendron-Park

Sa 28.11. 14:00 Uhr

Prof. Dr. Wolfgang Heyser, Universität Bremen

Auch ein Spaziergang durch einen unbelaubten Park oder Wald hat seine Reize. Ein Blick nach oben zeigt das reich verzweigte nackte Astwerk der Laubbäume, das zum Teil bizarr in den Himmel ragt. Der Blick gleitet am Stamm herunter und man fragt sich, was ist das wohl für ein Baum, den man da gerade vor sich hat. Kann man den auch ohne seine charakteristischen Blätter und Blüten bestimmen? Wie geht man bei einer Bestimmung vor? Was sind Erkennungsmerkmale?

Auf einem spätherbstlichen Spaziergang durch den Rhododendron-Park stellt Prof. Dr. Wolfgang Heyser eine Auswahl von Bäumen vor und erläutert, was alles zur Bestimmung eines unbelaubten Baumes genutzt werden kann.

 


Verein zur Förderung der Artenvielfalt botanika - Botanischer Garten - Rhododendronpark e.V.